Praxiskonzept

Eine umfassende und fundierte Untersuchung stellt in unserer Praxis die Basis eines nachhaltigen Behandlungskonzepts dar. Die Tätigkeit in nur einem Behandlungszimmer erlaubt mir eine konzentrierte Arbeitsweise. Eine umfassende Aufklärung über Befunde und Therapiemöglichkeiten bindet Sie als Patient in die Entscheidungsfindung mit ein, um Ihnen bestmöglich nach Ihren Wünschen und Vorstellungen im Rahmen unserer zahnärztlichen Möglichkeiten helfen zu können.

Meine Tätigkeit im Bereich der Lehre und der Krankenversorgung an der Universität Ulm unter der Leitung von Prof. Haller ermöglichte mir mein Wissen im Bereich der Zahnerhaltung und speziell der Zahnfleischerkrankungen (Parodontologie) zu vertiefen und mich in diesen Bereichen intensiv fortzubilden. Vor allem die Parodontologie stellt in meinen Augen mit dem Ziel eines gesunden Zahnhalteapparates eine wichtige Grundlage für eine nachhaltige Zahnmedizin dar. Nun freue ich mich darauf seit Anfang 2017 mein Wissen in eines der renommiertesten Zahnärztlichen Institute im Süddeutschen Raum einzubringen. 

Ich bin Ihr persönlicher Zahnarzt und Ansprechpartner, bei speziellen Therapien oder im Notfall stehen fünf weitere Kollegen zu Ihrer Verfügung. Ihre Wertschätzung und Ihr Vertrauen sind die Eckpfeiler und Mehrwert unserer gemeinsamen Anstrengungen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Praxisschwerpunkte

  • Zahnerhaltung nach den Vorgaben der EDA
  • Vorsorgekonzept mit eigener Prophylaxe-Abteilung
  • Parodontitistherapie als Basis einer nachhaltigen Zahnmedizin
  • Funktionelle und ästhetische prothetische Versorgungen zur Wiederherstellung Ihrer Mundgesundheit nach allen Regeln der Kunst