Praxisphilosophie

Über 25 Jahre Erfahrung erlauben mir, Sie in dieser Neuen Phase meines Berufslebens ohne zeitlichen Druck zu behandeln. Ein nachhaltiges Behandlungskonzept benötigt umfassende Befundung und Diagnostik. Das haben Sie verdient.
In der f16 Zahngesundheit bin ich, neben der Betreuung meiner Patienten, für soziale Einrichtungen tätig. Die Arbeit im Alters-und ein Behindertenheim sind eine Herausforderung der ich mich im sogenannten Unruhestand gerne stelle. Meine Ausbildung als Facharzt für Oralchirurgie ist nicht nur hier Garant für schonungsvolle oft notwendige chirurgische Eingriffe.
Auch für die Praxen und die Patienten in der f16 ist es komfortabel und sicher den Spezialisten im Haus zu haben. Für Zahnentfernungen aber auch für die fast selbstverständliche Möglichkeit der modernen Implantologie die Ihnen den Wunsch erfüllt Zähne zurück zu gewinnen. 


-------------------------------------------------------------------------------------------

Praxisschwerpunkte

  • Zahnerhaltung nach den Vorgaben der EDA
  • Vorsorgekonzept mit eigener Prophylaxe-Abteilung
  • funktionell, ästhetische Wiederherstellung Ihrer Mundgesundheit nach allen Regeln der Kunst
  • Schonende Implantologie auf der Basis einer gesamtheitlichen interdisziplinären Planung
  • Soziales Engagement der Senioren und besondere Menschen